Ginga Sticks Fussball - Life is a game, let´s play!

Ginga sticks ist ohne Konkurrenz, denn das Fußball-Brettspiel ist kurzweg genial und hilft Dir zu jeder Zeit und an jedem Ort eine ruhige Kugel zu schieben. Egal ob mit Freunden, in der Familie oder mit neuen Bekanntschaften.
Ginga sticks spielt alle Stückchen, wetten?

 

Wer's kann, der hat:

  • Fußball Feeling zum Mitnehmen
  • Eine optimale Pausenbeschäftigung
  • Speziell für die Halbzeit, um auch hier am Ball zu bleiben
  • Spielvergnügen unplugged
  • Verbesserung der Feinmotorik
  • Jede Menge Spaß :)

Geschichte und Regeln:

Die Geschichte hinter ginga sticks [schin-ga stiks]

 

Das Wort “ginga” beschreibt nicht nur das brasilianische Lebensgefühl - es ist schlichtweg ein Synonym für die Seele des brasilianischen Fußballs. Denn die brasilianischen Fußballkünste gelten als die ästhetischsten der Welt. Technische Raffinesse, akrobatische Balleinlagen, atemberaubende Tore sowie spielerische Samba-Rhythmen zeichnen die Ballkünstler aus. Mit ginga sticks können Sie nun selbst zum Fußballästheten werden.

 

 

Das Spiel und seine Regeln

 

Die oberste Regel bei ginga sticks lautet “Spielen und Spaß haben”. Reguläre Fußballregeln und Kenntnisse nehmen dabei nur eine untergeordnete Rolle ein. Zwei Spieler, jeder mit einem Stick ausgestattet, spielen abwechselnd gegeneinander. Ziel ist es, die Kugel mit Hilfe des Sticks, der Spieler-Nieten und der Gummibande in das gegnerische Tor zu befördern. Wie Sie den Stick dabei verwenden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Begonnen wird in der Mitte, am Anstoßpunkt. Während eines Zuges gilt die Berührung der Kugel durch den Stick immer als vollständiger Spielzug. Unruhige Hände sollten Sie ab sofort besser unter Kontrolle halten. Es gilt Spielwitz und Geschick an das Brett zu bündeln, wenn Sie am Ende einer Partie als strahlender Gewinner vom Feld gehen wollen.

 

 

The winner takes it all

 

Jener Spieler, der zuerst 10 Treffer für sich verzeichnen kann, hat auch die gesamte Partie gewonnen. Ein Tor ist dann erzielt, wenn die Kugel einmal und mit vollem Umfang die Torlinie passiert hat. Egal, ob die Kugel anschließend wieder aus dem Torkasten rollt. Tor bleibt Tor und kann vom Schützen mittels Zähler gutgeschrieben werden. Anschließend geht es per Mittelauflage von vorne los.

 

Wenn es einmal eng werden sollte und sowohl Sie als auch Ihr Gegner neun Tore verzeichnen können, entscheidet das nächste Tor über Sieg oder Niederlage.

 

 

Tipps und Tricks

 

Zu guter letzt noch ein paar kluge Worte zum Spielprinzip von ginga sticks:
Unterschätzen Sie nicht die Kraftübertragung auf die Kugel und den damit verbundenen Auswirkungen auf den Schuss und letztendlich Ihr Spiel.
Sie können während einer Partie nicht nur davon profitieren, Tore zu schießen, sondern auch, indem Sie die Kugel für Ihren Gegner “schwierig” ablegen.

 

Ein Spiel geht über die Länge von 10 Toren - nutzen Sie jede Torchance. Und nun viel Spaß beim Spielen!

 

Ginga Sticks Fussball
55,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • Lieferzeit auf Anfrage1